Ohne Beweis kein Preis – oder warum die Erde eine Scheibe ist

„Darchingers Kraft der Emotion besiegt locker Haveners Fakten. Leider fällt mir jetzt kein konkretes Beispiel ein.“ So könnte ein Beobachter humorvoll die Quintessenz eines Gesprächsthemas zusammenfassen, indem er sich Argumentationsmuster bedient, die es uns heute eben so schwer machen, miteinander zu reden. 

Aber natürlich nicht bei den beiden. Da fließt eins ins andere. Insbesondere weil

 „Endlich sitzen“ zum ersten mal von Angesicht zu Angesicht stattfand. 

Wenn die beiden sich auf der Terrasse an einem spätsommerlichen Abend zusammensetzen  wird es tatsächlich ein wenig ernsthafter als sonst. Bei einem guten Wein reden die beiden über die Schönheit der Vergänglichkeit, die Stärke des nicht-Wissens und die Kraft des Verzeihens. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.